arts + science weimarwww.asw-verlage.de

Logo: VDG Weimar
Logo: Bauhaus-Universitätsverlag

Schriftenreihe Bau- und Immobilienmanagement

Herausgegeben von Bernd Nentwig, Bauhaus-Universität Weimar

Die Schriftenreihe ist ein Forum zur wissenschaftlichen und praktischen Auseinandersetzung mit Spezialgebieten der Bau- und Immobilienwirtschaft. Die Themen reichen von Projektentwicklung über Kostenplanung bis hin zum Objektmanagement.

Die Intention des Herausgebers ist es, das komplexe Gebiet transparent darzustellen, Potentiale aufzuzeigen und Impulse für neue strategische Ausrichtungen zu geben. Dabei dienen Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Gestaltungsqualität als Leitbilder.
Das Themenspektrum richtet sich nicht nur an Architekten, Ingenieure und Ökonomen, sondern auch an Akteure unterschiedlichster Wirtschaftszweige und Institutionen, die am Lebenszyklus von Immobilien beteiligt sind.

Die Autoren der Reihe stammen aus dem wissenschaftlichen Umfeld des Lehr- und Forschungsgebietes Baumanagement/Bauwirtschaft der Bauhaus-Universität Weimar.

Die Schriftenreihe, im Jahr 2003 von Bernd Nentwig ins Leben gerufen, erschien ursprünglich im VDG Weimar. Ab Band 24 wird sie vom Bauhaus-Universitätsverlag weitergeführt.

Reihenherausgeber

Titel

Die Modellbildung eines Immobilien-Marktwertbarometers

VDG Weimar

Die Modellbildung eines Immobilien-Marktwertbarometers

Ein immobilienwirtschaftlicher Beitrag zur Verbesserung der Orientierungs- und Entscheidungsunterstützung für Eigentumswohnungen im Bestand unter Berücksichtigung von Kaufentscheidungen und der Konsumenten- und Wohnentscheidungsforschung

Günter Jaschob

Die Rolle des Nutzers im Hochschulbau

VDG Weimar

Die Rolle des Nutzers im Hochschulbau

Nutzervertretung und Nutzerkoordination am Beispiel von Filmhochschulen

Peter C. Slansky

Einfluss der energetischen Eigenschaften von Gebäudehüllen auf den Immobilien-Sachwert

VDG Weimar

Einfluss der energetischen Eigenschaften von Gebäudehüllen auf den Immobilien-Sachwert

Analyse des Einflusses der energetischen Eigenschaften von Gebäude-Hüllkonstruktionen auf den Immobiliensachwert von Wohngebäuden und Implementierung spezifischer Ausstattungsstandardmerkmale in die Normalherstellungskosten (NHK)

Volker Drusche

PLANNING URBAN DISASTER RECOVERY

VDG Weimar

PLANNING URBAN DISASTER RECOVERY

Spatial, institutional and social aspects of urban disaster recovery in the U.S.A. - New Orleans after Hurricane Katrina

Mark Kammerbauer

Projektentwickler als Stadtgestalter

VDG Weimar

Projektentwickler als Stadtgestalter

Typologisierung von Wertschöpfungsstrategien im Spannungsfeld von Stadtproduktion, Bauqualität und wirtschaftlichem Interesse

Larissa Coles

Vom Shop zum Place

VDG Weimar

Vom Shop zum Place

Placemaking und Einzelhandel: Eine Untersuchung des Ortsbezuges bei Mixed-Use-Developments am Beispiel des Bosch-Areals Stuttgart

Thomas Koch

ABAS - Ein analytisches Bauvergabeauftragssystem

VDG Weimar

ABAS - Ein analytisches Bauvergabeauftragssystem

Ein Beitrag für die Verbesserung von öffentlichen Vergabeprozessen durch die systematische Berücksichtigung der Einflüsse von sekundären Kriterien auf öffentliche Vergabeentscheidungen und die Bauqualität

Bernd Haustein

Analyse der Rolle der Architekten und Ingenieure in Abhängigkeit von unterschiedlichen Auftraggebermodellen

VDG Weimar

Analyse der Rolle der Architekten und Ingenieure in Abhängigkeit von unterschiedlichen Auftraggebermodellen

Wissenschaftliche Studie im Rahmen der Forschungsinitiative "Zukunft Bau" des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Olaf Fechner

Universität als Stadtbaustein

Universität als Stadtbaustein

Potenziale einer wissensbasierten Stadtentwicklung in den neuen Bundesländern

Brigitta Ziegenbein

Kunst und Architektur in der öffentlichen Verwaltung

VDG Weimar

Kunst und Architektur in der öffentlichen Verwaltung

Künstlerische Gestaltung und Architektur von Landesbauten unter Anwendung der Richtlinie K7 der DABau Thüringen

Angelika Krause